Autoglas Scheibentönung Zürich

Autoglastönung ZürichDie Tönung Ihrer Autoscheiben bietet viele greifbare Vorteile. Es handelt sich um ein Zubehörteil, das aufgrund seiner Kosten und Vielseitigkeit für jedes Auto verwendet werden kann.

Bevor Sie Ihre Autoscheiben tönen, sollten Sie sich jedoch mit den Verkehrsvorschriften in Ihrem Land vertraut machen, um sicherzugehen, dass Sie nicht mit den Behörden in Konflikt geraten. Die Tönung wird auf die Innenseite der Autoscheiben aufgetragen und trägt dazu bei, die Lichtmenge zu kontrollieren, die in das Auto gelangt.

Tönungsfolien für Autos halten die schädlichen ultravioletten Strahlen der Sonne zurück. Der Grad der Tönung variiert von einer sehr hellen Tönungsfolie bis hin zu einer sehr dunklen Tönung, die manchmal auch als Limousinentönung bezeichnet wird.

Die Scheibentönung hat viele Vorteile. Lesen Sie weiter, um einige der wichtigsten Eigenschaften zu erfahren.

Privatsphäre und Sicherheit – Wenn Sie in Ihrem Auto Ihre Privatsphäre schützen wollen, können Sie dies mit getönten Autoscheiben erreichen. Kein Wunder, dass viele VIPs, darunter Staatsoberhäupter, prominente Geschäftsleute und Berühmtheiten, fast immer in Autos mit getönten Scheiben fahren. Mit getönten Scheiben sind Sie nicht nur vor den neugierigen Blicken neugieriger Passanten geschützt, sondern auch vor Personen mit böswilligen Absichten. Da es für jemanden schwierig ist, zu sehen, was sich in Ihrem Auto befindet, schützt die Tönung alle wertvollen Gegenstände, die Sie möglicherweise im Auto lassen, wie z. B. Laptops. Die gebräuchlichste Art der Tönung zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit sind dunkle, anthrazitfarbene Folien, die es der Person, die sich im Auto befindet, leicht machen, nach draußen zu sehen, es aber für jemanden von außen fast unmöglich machen, das Innere des Fahrzeugs zu sehen.

Schutz vor der Sonne – Getönte Scheiben bieten Schutz vor den ultravioletten Strahlen der Sonne. Wenn starke UV-Strahlen in die Autoscheiben eindringen, schädigen sie den Innenraum, indem sie die Abnutzung der Polsterung beschleunigen und die Ledersitze ausbleichen oder das Armaturenbrett rissig werden lassen. Noch wichtiger ist, dass die Tönung der Autoscheiben die Haut und die Augen der Fahrzeuginsassen vor den Auswirkungen der UV-Strahlung bzw. der Blendung durch das direkte Sonnenlicht schützt.

Reduziert die Überhitzung – Dies gilt vor allem für die wärmeren Tage des Jahres, wie z. B. im Sommer. Durch die Tönung der Autoscheiben wird der Innenraum des Fahrzeugs um bis zu 60 % kühler als bei einem Fahrzeug ohne getönte Scheiben.

Sicherheit für den Fahrer – Fahrer von Autos mit getönten Scheiben sind bei einem Unfall besser vor zersplittertem Glas geschützt als Fahrer von Autos ohne Tönung. Die Tönungsfolie hält das zerbrochene Glas in Position und verhindert, dass herumfliegendes Glas die Fahrzeuginsassen verletzt.

Stil – Autos mit getönten Scheiben haben ein elegantes Aussehen, das dem Auto einen edlen, anspruchsvollen Look verleiht